The Blog

24
Jun

Vor vielen Jahren habe ich meine allererste Mala Kette geschenkt bekommen, zusammen mit einer wunderschönen Buddha Statue aus Holz. Ein ganz besonderes Geschenk von meinem Vater, der beide in Idar Oberstein auf seinen Geschäftstouren entdeckte.

Leider habe ich bis vor Kurzen mich nicht mit der Mala als Thema beschäftigt, sondern sie war lediglich eine sehr schöne Deko für meinen Buddha in meinem „Ruhe & Duft Raum“.

Auf der Suche nach Wiedererweckung meiner eigenen Kreativität und endlich wieder mal mit den Händen zu erschaffen, wo der Kopf so sehr eingebunden war in der letzten Zeit, habe ich am Wochenende einen wunderbaren Mala Workshop (1) hier in Hamburg besucht bei der inspirierenden Julia Nußhart von Jai Jewellery Berlin. Teil 2 ist bereits gebucht und wird online stattfinden. Die Workshop Triologie bietet die einzigartige Gelegenheit Deine eigene, ganz individuelle Mala Kette intuitiv zu kreieren für Dein aktuelles Thema, tiefer in Deine Mediation – mit der Mala einzusteigen und sie in Deiner täglichen Praxis auch zu integrieren.

Meine erste Mala – Fokus

Mein Mantra – Ich bin offen, fokussiert und kommunikativ

Meine Steinauswahl – 108 Perlen, 4 Marker, 1 Guru Perle

Sodalith, Orangencalit, Rosenquarz & Sandelholz

Dieser wundervollen Mala Steinschöpfung werden mit Sicherheit wetiere Werke folgen – Namasté

Leave a Comment

Your email address will not be published.